Am 25.06.2021 fand im Bürgertreff Weitersweiler eine reguläre Mitgliederversammlung unter Corona Auflagen statt. Es nahmen 30 Mitglieder/innen an der Versammlung teil.

Wesentlicher Tagesordnungspunkt war die Wahl eines neuen Vorstands. Entsprechend der Agenda eröffnete der bisherige Vorsitzende Ernst Will die Mitgliederversammlung und verkündete, dass diese beschlussfähig sei. Herr Will und der zweite Vorsitzende Jochen Schowalter stellten danach ihre Tätigkeitsberichte vor.

Als Hauptaktivitäten für seine 30-jährige Arbeit als Vorstandsvorsitzender hob Herr Will die Inbetriebnahme von fünf Wetterstationen, zahlreiche Reisen mit Mitgliedern der Kreisgruppe, auch ins benachbarte Ausland, sowie die Anlage des Tertiärparks Dachsberg bei Göllheim hervor. Herr Schowalter nannte beispielhaft die Vergrößerung der vereinseigenen Flächen, die dem Naturschutz zugeführt wurden, und deren Renaturierung und Pflege.

Die Berichte, wie auch der darauffolgende Kassenbericht des Rechnungsführers Udo Weller, wurden mit Beifall und Komplimenten einzelner Teilnehmer bedacht.

Die Kassenprüfer Gerno Grüner und Edwin Fuhrmann stellten die Korrektheit der Vereinsfinanzen fest und beantragten die Entlastung des Rechnungsführers und des Vorstandes. Die Mitgliederversammlung bestätigte die Entlastung ohne Gegenstimme mit großer Mehrheit.

Zur Neuwahl stellte sich eine Gruppe von sechs Mitgliedern (wobei diese als Ganzes oder in Form von Einzelstimmen gewählt werden konnte):

· Bernhard Schmitt (Kandidat Vorsitz)
· Dr. Michael Leible (Kandidat 2. Vorsitz)
· Udo Weller (Fortsetzung Rechnungsführer)
· Dr. Matthias Kroner (Kandidat Schriftführer)
· Dr. Markus Setzepfand (Kandidat Beisitz)
· Karsten Scholl (Kandidat Beisitz)

Jeder Kandidat stellte sich mit einigen Sätzen vor. Herr Weller stellte in Vertretung den nicht anwesenden Karsten Scholl vor und war beauftragt mitzuteilen, dass er im Falle seiner Wahl diese annimmt. Bei der Frage an die Mitgliederversammlung für weitere Kandidaten gab es keine Meldungen.

Als Wahlleiter wurde Gerno Grüner von der Mitgliederversammlung bestimmt. Die Wahl wurde geheim mit Stimmzetteln durchgeführt. Die Kandidaten-Gruppe wurde mit großer Mehrheit gewählt. Alle Kandidaten nahmen die Wahl an.

Der neue Vorsitzende Herr Schmitt skizzierte die kurzfristig anstehenden Aktivitäten, z.B. einige Veranstaltungen und die Wiederaufnahme des Stammtisches. Ende des Jahres wird eine weitere Mitgliederversammlung angestrebt.

Die Mitglieder des neuen Vorstands (v.l.):
Dr. Markus Setzepfand, Dr. Matthias Kroner, Bernhard Schmitt, Udo Weller, Dr. Michael Leible

Neuer Vorstand der POLLICHIA Kreisgruppe Donnersberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copy link
Powered by Social Snap