Datum/Zeit
22.02.2024
18:30 - 20:00

Veranstaltungsort
Museum im Stadtpalais Kirchheimbolanden

Kategorien


Das „Museum im Stadtpalais Kirchheimbolanden“ lädt ein:

Frau Dr. Ursula Stüwe, Chirurgin und ehemalige Präsidentin der Landesärztekammer Hessen, verbrachte im Auftrag des Alfred-Wegener Instituts 14 Monate als Stationsleiterin und Ärztin auf der deutschen Antarktisstation „Neumayer II“. Eine zweite Reise ins Ewige Eis als Schiffsärztin auf dem deutschen Forschungsschiff „Polarstern“ brachte sie zur Nachfolgestation „Neumayer III“, benannt nach dem Visionär und Ehrenbürger Kirchheimbolandens Georg von Neumayer.

Am 22. Februar um 18.30 Uhr wird sie uns von ihren Reisen und Abenteuern berichten.

Vortrag zur Antarktisstation „Neumayer“