Arbeitseinsatz zum Krötenschutz bei Alsenz

Arbeitseinsatz zum Krötenschutz bei Alsenz

Wie in den letzten Jahren üblich haben einige Vereinsmitglieder Mitte Feb. 2024 am Grundstück „Vor Rohr“ bei Alsenz Vorkehrungen getroffen, um Kröten leicht aufsammeln und in Eimern über die direkt angrenzende stark befahrene Bundesstraße 48 tragen zu können. Hierzu wurde entlang der Barriere auf der östlichen Seite der B48, in deren Nähe die Alsenz verläuft und den Ausgangspunkt der Krötenwanderung darstellt, ein Streifen gemäht. Die Kürzung des z.T. hohen Bewuchses erleichtert das Auffinden der Tiere wesentlich.

Werde zum Retter/in eines Feuchtgebietes im Donnersbergkreis!

Werde zum Retter/in eines Feuchtgebietes im Donnersbergkreis!

Lieber/e Pollichianer/in & weitere Naturfreunde,
wir danken Dir für Deinen Einsatz für den Naturschutz: ob im eigenen Hausgarten, im Vorgarten, durch Beobachtungen der Fauna und Flora für Bestandstrends, in Arbeitseinsätzen oder allein schon durch Deine Mitgliedschaft.
Dafür, dass wir ein kleiner Naturschutzverein sind, schaffen wir es, sehr viele wertvolle Naturschutzflächen zu erhalten und zu pflegen.