Beschreibung des POLLICHIA-Grundstücks in der Gemarkung Münchweiler/Alsenz

Der Seierbach, ein Kleingewässer, entspringt westlich von Münchweiler an der Alsenz, entwässert in östlicher Richtung, um dann bei Münchweiler in die Alsenz zu münden. Das Grundstück seines Quellgebiets konnte 2001 von der POLLICHIA erworben werden, mit einem Zuschuss der Stiftung Natur- und Umwelt des Landes Rheinland-Pfalz. Die Brache hat eine Größe von rd. 0,28 ha. Mitglieder des Vereins haben im Winter 2020 einige verbuschende Hecken entfernt, um die Besonnung zu verbessern und Flachwasserbereiche zur Ansiedlung von Amphibien angelegt.

Text und Bilder Udo Weller

Copy link
Powered by Social Snap