Liebes Redaktions- und Schriftleiterteam,
erst jetzt im Herbst komme ich dazu das Buch „Die Natur in der Region Donnersberg“ zu lesen. Ich hatte schon einiges Wenige in der Vorphase mitbekommen und dann natürlich etwas mehr bei einem Daumenkino, nachdem mir Udo Weller freundlicherweise ein Exemplar persönlich übergeben hat. Doch was ich nun sehe übertrifft meine Erwartungen bei weitem, die sich bei der ersten mir bekannten Themensammlung aus dem Jahr 2018 oder 2019 gebildet haben. Das Werk ist voll von Informationen, es haben so viele Autoren aus der Naturkundeszene mitgewirkt, von denen mir viele bekannt sind, die Natur ist so gut repräsentiert beschrieben, die Themen so reichhaltig und das Gesamtkonzept doch so fokussiert, dass ich begeistert von dem Werk bin. Ich kenne kaum eine Buch aus Rheinland-Pfalz welches so umfassend eine Region naturkundlich mit kulturellem Hintergrund beschreibt. Ich spreche hier meine Hochachtung vor der Leistung und meinen herzlichen Glückwunsch aus, und das auch im Namen des Präsidiums.
Mit besten Grüßen in die Donnersberg-Region
Michael Ochse

Anmerkung des Redaktionsteams:
Normale Kommentare erscheinen i.d.R. am Ende eines Beitrags, in diesem Fall des Bestellformulars. Da der Kommentar dann sehr unauffällig und versteckt wäre, wurde er in einen separaten Beitrag umgewandelt.

Kommentar des Vorsitzenden Dr. Michael Ochse zum Jubiläumsband

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copy link
Powered by Social Snap