Blumen sind das Lächeln der Erde – Wildwachsende Blütenpflanzen offener und halboffener Lebensräume im Pfälzerwald

Aus der deutsch-französischen Serie „Blumen sind das Lächeln der Erde“ wurde ein Buch produziert, das Anfang Dezember 2020 in deutscher Sprache erscheint. Darin werden in 141 Pflanzenporträts rund 250 Blütenpflanzen vorgestellt.

Das Buch ist eine hervorragende Begleitlektüre auf Spaziergängen und Wanderungen. Genauso schön und unterhaltsam ist es, die reich bebilderten Pflanzenporträts gemütlich zuhause zu studieren. Es ist das ideale Weihnachtsgeschenk für alle Naturliebhaber*innen und darüber hinaus ein Zeitzeugnis.

Infos kompakt:
Titel: Blumen sind das Lächeln der Erde – Wildwachsende Blütenpflanzen offener und halboffener Lebensräume im Pfälzerwald
Autoren: Simone Blesinger, Manon Edo, André Ehlert, Laura Ehlert, Charlotte Faul, Dominic Frank, Rebekka Gerlach, Mareike Hansen, Alexander Konrath, Nathalie Lattke, Oliver Röller, Annalena Schotthöfer & Britt Siedenburg
Eigenverlag des Fördervereins Naturschutz und Landwirtschaft (FNL) e. V., Völkersweiler
Umfang, Format und Verarbeitung: 128 Seiten, 196 Abbildungen, 17 cm x 21 cm, Farbdruck, Fadenbindung
Auflage: 1000 Stück
Preis 15,00 Euro inkl. Verpackung und Versand
Bestelladresse: kontakt@fnl-pfalz.de

Unser Buchtipp

Ein Kommentar zu „Unser Buchtipp

  • 9. Dezember 2020 um 14:06
    Permalink

    Ein schönes Buch – sollte sich jeder Spaziergänger in die Pfalz mitnehmen. So ganz nebenbei lernt man seine Pflanzen kennen. Das bringt Spass und macht achtsam. Auch Tipps für die Gesundheit sind ganz nebenbei mit beschrieben.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Jochen Schumacher Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copy link
Powered by Social Snap