In den beiden ersten Monaten des neuen Jahres waren starke Niederschläge auffällig.
Seit 2010 sind Daten der fünf Pollichia / MeteoGroup Wetterstationen im Donnersbergkreis verfügbar.
Die Regenmengen der Stationen wurden für Januar und Februar addiert und der Durchschnittswert berechnet.
Dieser ist im Diagramm für die Jahre 2010 bis 2020 dargestellt, zusätzlich (rechts) das Mittel aller Stationen für die elfjährige Messdauer.
Die mittl. Regenmenge ist 2020 mit 153 mm (Liter je qm) in der Tat sehr hoch, war jedoch 2016 noch größer (ca. 170 mm). 2020 wurde für die Station Winnweiler ein Rekordwert erreicht, in beiden ersten Monaten fielen knapp über 200 mm!
Gerhard Eymann

Aktuelles zum Wetter am Jahresbeginn 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copy link
Powered by Social Snap